Archiv Historische Dachziegel
Suchbegriff(e) eingeben und Enter drücken. Mehrere Begriffe schränken die Ergebnisse weiter ein: jeder Begriff muss im Namen des Modells vorkommen.

Suchen Sie z.B. nach  Z 1  , werden alle Modelle gefunden, die sowohl Z als auch 1 im Namen haben (2 Suchbegriffe). Sie erhalten eine 3-seitige Liste, mit dem Modell Ludowici Z 1 auf Seite 3 (bei Sortierung nach Name, aufsteigend).

Die Eingabe in Anführungszeichen  "Z 1"  zeigt nur noch 1 Seite, mit dem gesuchten Modell am Anfang (1 Suchbegriff).

Haben Sie hier Ihr Modell nach Name gefunden, dann können Sie auch gezielt in die Systematik springen (etwa um ähnliche/vergleichbare Modelle zu sehen), wenn Sie die Gliederung des Modells anklicken.
Falls die vielen 'Andere Namen/Aliase' (in kursiv) Sie stören, dann sortieren Sie bitte nach "Gliederung" oder schalten Sie um auf "systematisch", um die Kategorien/Modelle auf- und zuklappbar zu betrachten.

(Zur Zeit gibt es 16930 Zuordnungen von Katalogseiten zu Modellen).

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z ¾

    Gliederung Familie Name     Seite 53 von 73    
              Seite 53 von 73    
Info SymbolBild des Ziegels Schmidheiny-SystemBeschreibung:Schmidheiny, ein Schweizer, erfand 1878 das erste Strangfalzziegelmodell. Er versäumte jedoch sein Ziegelmodell patentieren zu lassen. Kleines Bild des Ziegels Schmidheiny-System 5.1.1 Verfalzte Flachziegel in Kategorie: Verfalzte Flachziegel > Strangfalzziegel
Info SymbolBild des Ziegels Schmuckfirstabschluß, MenschenköpfeBeschreibung:Neben Tier- und Ornament-Motiven wurden auch Menschenköpfe auf den Firstabschlussziegel aufmodelliert. Kleines Bild des Ziegels Schmuckfirstabschluß, Menschenköpfe 8.5.3 Schmuckziegel in Kategorie: Schmuckziegel > Schmuckfirstabschlußziegel
Info SymbolBild des Ziegels Schmuckfirstabschluß, OrnamentBeschreibung:Alle Arten von Ornamenten und Verzierungen kamen beim Schmuckabschlussziegel zur Ausführung. Kleines Bild des Ziegels Schmuckfirstabschluß, Ornament 8.5.2 Schmuckziegel in Kategorie: Schmuckziegel > Schmuckfirstabschlußziegel
Info SymbolBild des Ziegels Schmuckfirstabschluß, TiermotivBeschreibung:Als Motive für den Schmuckfirstabschluss wurden viele Haustiere und auch wilde Tiere genommen. In der Regel war der Schmuckabschlussziegel aus einem Stück. Man trifft aber auch geteilte Ausführungen. Kleines Bild des Ziegels Schmuckfirstabschluß, Tiermotiv 8.5.1 Schmuckziegel in Kategorie: Schmuckziegel > Schmuckfirstabschlußziegel
Info SymbolBild des Ziegels SchmuckfirstabschlußziegelBeschreibung:Der Schmuckfirstabschlussziegel, auch Akroter, First- und Giebelblume genannt, war eine besondere keramische Herausforderung. Auf den letzten Firstziegel wurde das Schmuckelement aufmodelliert. Kleines Bild des Ziegels Schmuckfirstabschlußziegel 8.5 Schmuckziegel
Schmuckfirstabschlußziegel (Akroter) [Kategorie mit 360 Katalogseiten]
in Kategorie: Schmuckziegel
Info SymbolBild des Ziegels Schmuckfirstziegel mit OrnamentenBeschreibung:Die Verzierung des Firstes mit Ornament-Mustern wurde von den Dächern der Gotik übernommen. Kleines Bild des Ziegels Schmuckfirstziegel mit Ornamenten 8.4 Schmuckziegel
Schmuckfirstziegel mit Ornamenten (Dachreiter) [Kategorie mit 333 Katalogseiten]
in Kategorie: Schmuckziegel
Info SymbolBild des Ziegels Schmuckfirstziegel mit Tieren und FigurenBeschreibung:Für den Dachschmuck wurden sehr gerne Tiere als Vorbild genommen. Kleines Bild des Ziegels Schmuckfirstziegel mit Tieren und Figuren 8.3 Schmuckziegel
Schmuckfirstziegel mit Tieren und Figuren [Kategorie mit 374 Katalogseiten]
in Kategorie: Schmuckziegel
Info SymbolBild des Ziegels Schmuckfirstziegel, sonstige TiereBeschreibung:Sowohl Haustiere, als auch wilde Tiere wurden als Motiv auf die Firstziegel aufmodelliert. Kleines Bild des Ziegels Schmuckfirstziegel, sonstige Tiere 8.3.0 Schmuckziegel in Kategorie: Schmuckziegel > Schmuckfirstziegel mit Tieren und Figuren
Info SymbolBild des Ziegels SchmuckgaubenBeschreibung:Schmuckgauben in der Größe bis zu 9 Falzziegel bedeckend wurden als Belüftungs- und auch als Belichtungselemente angeboten. Sie stellten jedoch auch eine ansprechende Dachverzierung dar. Das Gaubenelement war in der Regel mit einer dekorativen Spitze versehen. Die relativ große Öffnung war je nach Verwendungszweck mit einer Glasscheibe, einer gelochten Kupferscheibe, einem Drahtsieb oder einem Tonsieb verschlossen, um das Einfliegen von Vögeln zu verhindern. Kleines Bild des Ziegels Schmuckgauben 8.9 Schmuckziegel in Kategorie: Schmuckziegel
Info SymbolBild des Ziegels SchmuckwalmanfängerBeschreibung:Der Schmuckwalmanfänger war überaus verbreitet. Vorbilder für die Verzierungen waren Tiere, Tier- und Menschenköpfe, Ornamente und florale Motive aller Art. Kleines Bild des Ziegels Schmuckwalmanfänger 8.6 Schmuckziegel
Schmuckwalmanfänger [Kategorie mit 397 Katalogseiten]
in Kategorie: Schmuckziegel




Bundesverband der deutschen Ziegelindustrie e.V. Braas – alles gut bedacht
© 2007 - 2012 Hans-Jörg Rüstemeier / Georg Rehfeld